Veranstaltungen

Von wegen »altes Eisen«! Junge Leute von gestern sind aktiv, geben ihre Erfahrungen weiter, lernen von anderen, tauschen sich aus. Hauptsache, man bleibt in Kontakt und lernt Gleichgesinnte kennen – egal, in welchem Alter.

Damit sich junge Leute von gestern und heute über gemeinsame Interessen begegnen und kennenlernen können, dafür gibt es die eigenleben-Veranstaltungen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der eigenlebenTalk mit Margaret Heckel

25. Mai 2021 @ 17:00 - 17:30

Margaret Haeckel sprechend

Demographiexpertin Margaret Heckel ›› ist sowohl Autorin und Journalistin als auch Moderatorin. Sie spricht auf Deutschlands Bühnen, schreibt über unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel (den Bestseller »So regiert die Kanzlerin«) und moderiert Diskussionen im Bereich Wirtschaft und Politik auf Deutsch und auf Englisch. Bei alldem kann sie auf ihre langjährige Erfahrung als Wirtschafts- und Politikjournalistin zurückgreifen (zuletzt als Politikchefin der Welt).

Aus dem eigenleben.Club – offen für alle

Im Rahmen unserer virtuellen Veranstaltungen im eigenleben.Club spricht sie mit verschiedenen Gesprächspartner/innen  über unterschiedliche Aspekte rund um die Themen »Zweite Lebenshälfte« und »Generationenaustausch« – die Bereiche Wohnen, Lernen und Gemeinschaften werden dabei im Fokus stehen.

Dieses Mal zu Gast: die Autorin Dorette Deutsch›› . Wir sprechen über das Wohnprojekt im italienischen Tiedoli, das sie seit gut 16 Jahren begleitet und über das sie die Reportage „Schöne Aussichten fürs Alter: Wie ein italienisches Dorf unser Leben verändert“ geschrieben hat.

Es geht vor allem um Quartierskonzepte: Wie müssen wir unser Umfeld verändern, damit wir alle dort gut und gemeinsam alt werden können?


Dabeisein:https://meet.ffmuc.net/speakerscorner

Details

Datum:
25. Mai 2021
Zeit:
17:00 - 17:30
https://meet.ffmuc.net/SpeakersCorner

Veranstaltungsort

Online

Wer mit seinen neuen Kontakten auch außerhalb der Veranstaltungen in Austausch bleiben möchte, kommt in unseren virtuellen, geschützten ‚eigenleben.Club‘. Immer offen für alle!

Wir freuen uns auf spannende, aktive und offene Menschen jeden Alters.